Menu
Tablet menu
A+ A A-

Idefix-Turnen

  • Pfeffenhausen. Vergangenen Sonntag wurden die Turnhallen am Gaisberg zu einer Kinderfaschingshochburg umfunktioniert. Etwa 150 farbenfroh kostümierte Mädchen und Jungen wurden mit einem abwechslungsreichen Programm durch den Nachmittag geführt. Zusammen mit ihren Familien vergnügte sich die bunte Kinderschar an auffordernden Bewegungslandschaften, auf dem Riesentrampolin und auf der Wackelhängebrücke. 

  • Wöchentliches Outdoorangebot:

    Montag (ab 18. September):

    Junior-Leichtathletik für Kinder ab 1. Klasse
    16:00 – 17:30 Uhr am Sportplatz
    Ansprechpartner: Melanie Pownuk unter 0176-21507457

    Leichtathletik-Leistungsgruppe
    17:00 – 18:30 Uhr am Sportplatz
    Ansprechpartner: Kristina Köglmeier unter 0170-1482254

    Dienstag (ab 19. September):

    „Kinderleicht“-Athletik für Kinder von 4 Jahren bis zur Einschulung
    16:00 – 17:30 Uhr am Sportplatz
    Ansprechpartner: Melanie Pownuk unter 0176-21507457

    Rennradeln (nur bei geeigneter Witterung)
    Abfahrt um 18:00 Uhr bei Frimberger’s am Gaisberg 3

    Freitag:

    Mountainbiken (nur bei geeigneter Witterung)
    Abfahrt um 18:00 Uhr am Schulparkplatz
    Ansprechpartner: Heinrich Reff unter 08782-941350

     

    Wöchentliches Indoorangebot in den Turnhallen am Gaisberg:

    Montag:

    Step-/Dance-Aerobic mit Silvia Mießlinger
    19:30 – 20:30 Uhr (ab 18. September)

    Leistungsturnen für Kinder und Jugendliche
    17:30 – 20:00 Uhr

    Dienstag:

    ZUMBA mit Sharon Zambuto
    19:00 – 20:00 Uhr (ab 19. September)

    Freizeitturnen für Kinder ab der 1. Klasse und Jugendliche
    17:30 – 19:00 Uhr

    Mittwoch:

    Eltern-Kind-Turnen für Kleinkinder ab 1 ½ Jahren
    16:00 – 17:00 Uhr (ab 13. September)

    Idefix-Turnen für Kinder ab 4 Jahre bis zur Einschulung
    16:00 – 17:00 Uhr (ab 13. September)

    Bewegung 50plus – Turnen und mehr für die ältere Generation
    18:30 – 19:30 Uhr (ab 20. September)
    Ansprechpartner: Silvia Mießlinger unter 08782-1073

    Volleyball-Freizeitgruppe
    19:30 – 21:00 Uhr

    Donnerstag:

    Leistungsturnen für Kinder und Jugendliche
    17:30 – 20:00 Uhr

    Rückengymnastik
    20:00 – 21:00 Uhr

    Freitag:

    Tanzen für Kinder und Jugendliche (ab 15. September)
    Gruppe 1: 1. bis 4. Klasse von 17:45 – 18:30 Uhr (Larissa, Tel. 08781-203010)
    Gruppe 2: 5. Und 6. Klasse von 17:00 – 17:45 Uhr (Alexandra)
    Gruppe 3: ab 7. Klasse von 18:30 – 20:00 Uhr (Larissa & Elvira)

     

    Sporttreff

    Wenn’s draußen kalt und dunkel wird, dann trifft man sich im Sporttreff! Unser Fitnessclub „Sporttreff“ an der Moosburger Straße 23 ist täglich von 5:00 – 22:30 Uhr für Euch geöffnet! Training (Mindestalter: 16 Jahre) nur nach Einweisung durch unsere lizenzierten Trainer möglich!

    Ansprechpartner:
    Mießlinger Silvia - 08782 / 9784648 (Sporttreff-Telefon, erreichbar am DO/SO vormittags)
    Schöfthaler Thomas - 0170 / 6430756  nach Vereinbarung
    Liedl Gerhard - 0151 / 43201388 
    Pownuk Joe - 0179 / 9283833
    Sperger Rudolph - 08782 / 1718

  • Pfeffenhausen. Für die Kleinsten des Turnvereins veranstaltete Maria Högl, Leiterin der Idefix- und Eltern-Kind-Turngruppe, und ihr Team das beliebte Sommerfest auf der Schulpausenwiese. Etwa 35 Kinder mit ihren Eltern nahmen daran teil und verbrachten zusammen einen ereignisreichen Nachmittag.

     

  • Wie jedes Jahr veranstaltete Maria Högl mit ihrem Team der Eltern-Kind- und Idefixgruppe eine Osterturnstunde. Über 50 Kinder zwischen ein und fünf Jahren nahmen daran teil und vergnügten sich beispielsweise beim Eierlaufen. Am Ende der Turnstunde machten die Buben und Mädchen zum Abschied einen großen Kreis und freuten sich, dass der Osterhase ihnen einen Korb voller Eier und Ausmalbilder vorbeigebracht hatte.

  • Die Kleinsten des TVP erproben Indoor-Spielplatz
    Vergangenen Samstag besuchten etwa 40 Kinder aus der Eltern-Kind-, Idefix- und Kinderleichtathletikgruppe zusammen mit ihren Eltern den 4000 m² großen Hallenspielplatz "Erdino" in Erding. Organisiert hatte die Fahrt Maria Högl. Sie und ihr Team hatten heuer wieder das große KinderFaschingsTurnen des Vereins ausgerichtet und nun einen Teil des Erlöses in diesen schönen Ausflug einfließen lassen.
  • Besucherrekord beim Kinderfasching des TVP
    Vergangenen Samstag wurden die Turnhallen am Gaisberg zu einer Kinderfaschingshochburg umfunktioniert. Weit über 100 farbenfroh kostümierte Mädchen und Jungen wurden mit einem abwechslungsreichen Programm durch den Nachmittag geführt. Zusammen mit ihren Familien vergnügte sich die bunte Kinderschar unter anderem an auffordernden Bewegungslandschaften, auf dem Riesentrampolin und auf der Langbankwippe. Hier sorgten die Mädels der Turnerriege um Yvonne Polz für die nötige Sicherheit.
  • Alle Kinder, ob groß oder klein, sind zusammen mit ihren Eltern herzlich eingeladen! 

    Ihr dürft Euch auf ein abwechslungsreiches Programm freuen!
    Die Kinder erwartet Turnen, Tanzen, lustige Spiele und ein Auftritt des Prinzenpaares mit Kindergarde und der Showtanzgruppe "Dancing Fire" vom TVP.

    Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

    Bitte an Turnschuhe und eine turntaugliche Verkleidung denken. 
     
    Der Eintritt ist frei.
     
    Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!
  • Alle Jahre wieder kommt der Weihnachtsmann zu den Kleinsten des Vereins. Rund achtzig Kinder freuten sich über den Besuch des heiligen Mannes mit dem weißen Rauschebart und dem goldenen Hirtenstab. Ehrfürchtig nahmen die Buben und Mädchen ihr Nikolauspäckchen, das neben ein paar Süßigkeiten auch einen Spaghetti-Flummiball beinhaltete, entgegen. 

  • Pfeffenhausen. Der Turnverein beteiligte sich mit drei Angeboten am gemeindlichen Ferienprogramm. Etwas völlig Neues hat sich Petra Faltermeier für die Buben und Mädchen einfallen lassen, und zwar eine Longboardtour zum Rottenburger Skatepark. Ausgangspunkt dieser Tour war die Brücke am Pfeffenhausener Seniorenzentrum. Von dort fuhren die Teilnehmer mit ihren Longboards, aber auch mit Cityroller und BMX-Rad über Hackendorf und Niederhatzkofen zum Rottenburger Jugendtreff. Volker Milsch, der Leiter des Jugendtreffs, begrüßte die Pfeffenhausener recht herzlich und sorgte für die Verpflegung der Sechs- bis 13-Jährigen. Während sich die Betreuer Petra Faltermeier, Stefan Franz und Monika Zettl von den Strapazen der Hinfahrt erholten, tobten sich die Jungs und Mädels an den Hindernissen, in der Fachsprache als Obstacles bezeichnet, wie z. B. Curbs oder Rails aus.

  • Am Montag durften 59 Mädchen und Buben des St.-Martin-Kindergartens den Turnverein in der Turnhalle besuchen. Petra Faltermeier, Stefanie Ferstl und Katharina Reff teilten die Kinder in zwei Gruppen ein, damit auch alle oft genug dran kamen.

  • Pfeffenhausen. Vergangenen Samstag fuhren die Jüngsten des Turnvereins zusammen mit ihren Eltern mit dem Bus zum Wildpark Poing, dem wildreichsten Park Deutschlands. Für die zwei- bis sechsjährigen Kinder war natürlich schon die gemeinsame Busfahrt ein Highlight.

  • Pfeffenhausen. Die Idefix-Gruppe des Turnvereins bietet Kindern zwischen vier und sechs Jahren die Möglichkeit, Bewegungserfahrungen in vielfältiger Art und Weise zu sammeln. In diesem Alter ist es besonders wichtig, die Kleinen in den Bereichen Balancieren, Springen, Klettern, etc. zu fördern. Um die Buben und Mädchen am Ende des Turnjahres kurz vor der Sommerpause für ihren Eifer zu belohnen, wurde unter der fachmännischen Beobachtung der Übungsleiterinnen Maria Högl, Stefanie Ferstl und Rita Hüttner das Idefix-Abzeichen abgelegt.
  • Die Gruppenhelferinnen um Maria Högl lassen keine Möglichkeit aus, den Kleinsten des Vereins immer wieder eine "besondere" Turnstunde anzubieten. Pünktlich vor den Osterferien fand in den Turnhallen am Gaisberg für die Idefixe und die Eltern-Kind-Gruppe eine Osterturnstunde statt. Die Kinder tobten sich an verschiedenen Stationen aus, bei denen es z. B. um Geschicklichkeit, Balancieren, Werfen und Springen ging. Am Ende suchten die Mädchen und Buben der beiden Gruppen zusammen das Osternest und bekamen zur Belohnung alle ein gefärbtes Ei mit einem Ausmalbild. 
  • Wie jedes Jahr durften auch heuer die Jüngsten des Vereins in die letzte Stunde vor den Faschingsferien maskiert in die Turnhalle kommen. Wilde Tiere, Prinzessinnen, Bienen, Hexen und so manch anderes Getier konnte man in dem Getümmel entdecken. Das Turnen und Toben an den verschiedenen Stationen kam aber trotzdem nicht zu kurz. Nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern und Übungsleiter hatten ihren Spaß!

  • Auftaktveranstaltung des Jubiläumsjahres 2016

    Pfeffenhausen. Vergangenen Samstag wurden die Turnhallen am Gaisberg zu einer Kinderfaschingshochburg umfunktioniert. Etwa 100 farbenfroh kostümierte Mädchen und Jungen wurden mit einem abwechslungsreichen Programm durch den Nachmittag geführt. Zusammen mit ihren Familien vergnügte sich die bunte Kinderschar an auffordernden Bewegungslandschaften, auf dem Riesentrampolin, an Ringen, auf der Langbankwippe, beim Zielwerfen u. v. m.
  • Kinderfaschingsturn-Gaudi am Samstag, den 23. Januar 2016 von 14.00 – 17.00 Uhr in der Turnhalle

    Alle Kinder, ob groß oder klein, sind zusammen mit ihren Eltern herzlich eingeladen! Ihr dürft Euch auf ein abwechslungsreiches Programm freuen!
    Die Kinder erwartet Turnen, Tanzen, lustige Spiele und ein Auftritt der Jazzdance-Gruppe "Dancing Fire" vom TVP.

    Für Speis & Trank ist gesorgt!

    Bitte an Turnschuhe und eine turntaugliche Verkleidung denken. 
    Der Eintritt ist frei.
    Weitere Informationen im Anhang des Newsletters oder als Download auf der Internetseite www.tvpfeffenhausen.de
     
  • Große Augen bekamen die Jüngsten des Vereins, als auf einmal der Nikolaus in die Turnhalle kam. Obwohl doch ein paar Kinder gehörigen Respekt vor dem Mann mit dem Rauschebart hatten, führten doch alle stolz ihre Turnkünste vor. Auch einige Nikolauslieder gaben die Kleinen zusammen mit ihren Eltern zum Besten. Als Belohnung bekamen die jungen Sportler statt Schokolade einen Igelball vom Weihnachtsmann geschenkt.
  • In diesem Jahr zog ein Angebot des Ferienprogramms das Interesse vieler Kinder auf sich. Petra Faltermeier vom Turnverein organisierte eine Schlauchbootfahrt für Kinder ab acht Jahre.
    Los ging die Fahrt bei trockenem, spätsommerlichem Wetter in Oberhatzkofen. Allerdings mußten sich alle Kinder zuerst eine Schwimmweste überziehen und eine kurze Einweisung durchlaufen. Danach verteilte man die 25 Teilnehmer möglichst ausgeglichen auf die verschiedenen Schlauchboote.
  • An die 50 Kinder zwischen vier und zehn Jahren besuchten das Ferienprogrammangebot des Turnvereins, bei dem ein ereignisreicher Nachmittag am Alten Turnplatz verbracht wurde. Wegen der großen Hitze wurde zuerst ein Waldspaziergang durch den "Feenwald" unternommen, währenddessen diverse Naturmaterialien für das spätere Basteln gesammelt wurden.

  • Die Nachwuchsarbeit ist für den Turnverein einer der wichtigsten Punkte seiner Vereinsarbeit. Gerade in der heutigen Zeit, in der Übergewicht und Koordinationsprobleme bereits im Kleinkindalter überhand nehmen, setzte Petra Faltermeier vom TVP eine anfängliche Idee in die Tat um. Faltermeier, welche auf eine langjährige Trainertätigkeit im Turnen zurückblicken kann, bot den hiesigen Kindergärten Nardini, St. Martin und dem 1. Holledauer Waldkindergarten an, mit ihren Kindern ab drei Jahren zu einer Schnupperturnstunde in der Schulturnhalle vorbeizuschauen.

Newsletter

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden

Gyweltverein

BTV Logo Gymwelt 300

logo kinderturnen
logo turnen
logo sporttreff
logo fitness
logo tanzen
logo leichtathletik
logo volleyball

Aktuelle Termine

BTV-News

Turnverein Pfeffenhausen e.V.

Präsident
Rudolph Sperger
Pointring 11
84076 Pfeffenhausen
vorstand@tvpfeffenhausen.de
Tel. 08782 - 1718

Login or Register

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok