Menu
Tablet menu
A+ A A-

Aktuelles

Wir haben eine Wohnzimmer-Safari für euch gefunden, die Lust auf mehr Bewegung macht! Jetzt mitmachen und nicht vergessen: Lautsprecher anschalten.
https://www.dbkg.de/safari2/

Unter diesem Motto möchte der Turnverein gemeinsam mit Kolping, dem SSV, der Gemeinde und weiteren Organisationen in den nächsten Tagen und Wochen die trainingsfreie Zeit nutzen, um für die Bürger in und um Pfeffenhausen da zu sein!

Sie brauchen Lebensmittel, Haushaltswaren oder Medikamente? Die Vereine aus Pfeffenhausen erledigen das für Sie! Unser Angebot richtet sich an ältere Menschen und all diejenigen, die ihre Wohnung nicht mehr verlassen sollten. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie sich ganz unbürokratisch an unsere Vereine wenden. Wir stellen die Einkäufe vor Ihre Haustüre und vermeiden so einen persönlichen Kontakt.

Bitte kontaktiert uns: Telefon/WhatsApp:
Bettina Geltl: 0162-2618939
Martina Lackermeier: 0170-7364501
E-Mail: corona@tvpfeffenhausen.de

mit diesen Angaben:
- Vor- und Nachname
- Telefonnummer
- genaue Adresse
- Einkaufsliste

Die Bestellung liefern wir täglich zu Ihnen nach Hause und rufen an, wenn wir eingekauft haben. Sie legen uns das Geld bar in einem Umschlag bereit oder wir vereinbaren unkompliziert eine andere Zahlungsart.

Unsere Unterstützung ist selbstverständlich kostenlos und ehrenamtlich. Wir verrechnen nur den Einkaufswert 1:1 weiter.

Im Rahmen der Kampagne #stayhome aber #stayfit bietet der Bayerische Turnverband allen sportbegeisterten Menschen die Möglichkeit, den Sport zu sich nach Hause zu holen. Qualifizierte Referenten, Leistungssportler und Partner des Bayerischen Turnverbandes zeigen, wie man sich in diesen für unsere Gesellschaft so schwierigen Tagen zu Hause fit halten kann.

Und so einfach geht´s: Die Videos können zu jeder Zeit über den Youtube-Kanal des Bayerischen Turnverbands abgerufen werden. Für alle Instagram Freunde gibt es zudem die Möglichkeit die Trainingsvideos auf IG-TV zu verfolgen.

Am Donnerstag um 19 Uhr gibts auf Facebook ein Functional Training LIVE mit Thomas Schöfthaler. Zieht euch die Sportklamotten an und macht mit!

FUNCTIONAL TRAINING
- mit dem eigenen Körpergewicht
- mobilisieren und stabilisieren der Gelenke
- es wird nur wenig Platz benötigt
- für jeden geeignet

https://fb.me/tvpfeffenhausen

AUFGRUND DES CORONAVIRUS IST DER SPORTTREFF BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN

Wir wünschen unseren Mitglieder in dieser Zeit alles Gute und vor allem Gesundheit!

Euer TV-Präsidium & Sporttreff-Team

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund behördlicher Vorgaben wurden die Schulturnhallen von der Gemeinde gesperrt, deshalb müssen wir den Trainingsbetrieb in der Turnhalle einstellen.

Alternativ möchten wir unseren Mitgliedern Outdooraktivitäten anbieten, die Informationen hierzu werden direkt in den jeweiligen Gruppen weitergegeben. 

So lange es keine weiteren Anordnungen gibt, bleibt der Sporttreff geöffnet

Grundsätzlich bitten wir euch die folgenden Regeln einzuhalten:

  • Entsprechend der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts bitten wir alle, die Erkältungserscheinungen haben, mindestens zwei Wochen zuhause zu bleiben. 
  • Schütze dich und andere, wie derzeit überall kommuniziert: Händewaschen ist der beste Schutz! 
  • Bitte informiert uns umgehend im Falle eines Verdachts oder der Infektion mit dem Virus. Das Präsidium ist unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: info@tvpfeffenhausen.de.

Sobald sich die Situation verändert, werden wir euch umgehend unter www.tvpfeffenhausen.de/corona informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Bettina Geltl, Monika Zettl, Stefan Franz

 

Auf Grund der momentanen Coronalage, sehen wir uns gezwungen die Mutter-Kind und Idefix Turngruppe pausieren zu lassen.

Voraussichtlicher Wiedereinstieg ist am 22.April 2020.

Alle anderen Stunden und Trainings werden wir nach aktuellem Stand weiterhin abhalten.

Noch folgende Hinweise:

  • Entsprechend der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts bitten wir alle, die Erkältungserscheinungen haben, mindestens zwei Wochen zuhause zu bleiben. Nach vollständiger Genesung kann wieder am Sportbetrieb teilgenommen werden.
  • Bitte informiert uns umgehend im Falle eines Verdachts oder der Infektion mit dem Virus. Das Präsidium ist unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: info@tvpfeffenhausen.de.

Wir halten euch auf dem Laufenden: www.tvpfeffenhausen.de/corona

Der Kids-Mehrkampf-Cup am Sonntag 15.03. in Passau, an dem Turnerinnen und Turner des Turnnverein Pfeffenhausen teilgenommen hätten, ist abgesagt.

Der Wettkampf soll baldmöglichst nachgeholt werden.

Liebe Vereinsmitglieder,

in den letzten Tagen haben uns viele Anfragen besorgter Mitglieder bezüglich dem Corona-Virus erreicht. Deshalb möchten wir hiermit auch eine vereinsseitige Stellungnahme geben.

Wir nehmen die Gesundheit unser Mitglieder ernst. Aktuell sehen wir jedoch nicht die Notwendigkeit den Sportbetrieb einzuschränken. Vielmehr möchten wir unseren Beitrag zur Stärkung des Immunsystems leisten und weiterhin die Möglichkeit bieten in kleinen Gruppen zu trainieren.

Damit dies auch in den nächsten Wochen möglich ist, bitten wir euch die folgenden Regeln einzuhalten:
- Entsprechend der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts bitten wir alle, die Erkältungserscheinungen haben, mindestens zwei Wochen zuhause zu bleiben. Nach vollständiger Genesung kann wieder am Sportbetrieb teilgenommen werden.
- Wir möchten ebenso auf die Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen hinweisen. Bitte achtet beim Betreten und Verlassen der jeweiligen Sportstätte (Turnhalle/Sporttreff) bei euch selber als auch bei euren Kindern auf die Handhygiene.
- In diesem Zuge werden wir in den nächsten Tagen Seifenspender in den Waschräumen der Turnhalle aufstellen. Zudem stellen wir sicher, dass diese und die Seifenspender im Sporttreff jederzeit aufgefüllt sind.
- Bitte informiert uns umgehend im Falle eines Verdachts oder der Infektion mit dem Virus. Das Präsidium ist unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: info@tvpfeffenhausen.de.

Sobald sich die Situation verändert, werden wir euch umgehend informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Bettina Geltl, Monika Zettl, Stefan Franz
Pfeffenhausen, 09.03.2020
Download: 20200309_tvp_corona.pdf (600kb)

Dass die närrische Zeit auch vor dem wöchentlichen Training nicht halt macht, bewies die maskierte Trainingsstunde der Kinderleichtathleten.

Turnerball: Sportler, Showtanzgruppe und Narrhalla unterhalten die Gäste

Pfeffenhausen. (am) Unter dem Motto „Der Zirkus ist in der Stadt“ begeisterten die Sportler des Turnvereins Pfeffenhausen die Besucher des Turnerballs am Samstag im Brauereigasthof Pöllinger mit einem aufwendigen Programm. Die Gäste freuten sich auch auf die Auftritte der Narrhalla Pfeffenhausen und der Tanzgruppe „Dancing Fire“.

In der Marktgemeinde reihen sich zur Faschingszeit zahlreiche Bälle in den Veranstaltungskalender ein. Der Turnerball ist dabei eine der größten Veranstaltungen. Eröffnet wurde der Abend erstmals von der neuen Präsidentin Bettina Geltl. Wenig später Übernahmen die beiden Hofmarschälle der Narrhalla, Bernhard Steimle und Alexander Maier, das Wort – Letzterer betonte: „Solche Heimspiele sind einfach immer etwas besonderes für uns.“

Auch Prinzessin Julia I. und Prinz Benjamin I. wandten sich bei ihrer Ansprache direkt an den Turnverein: „As ganze Jahr dean de Turner fleißig trainieren. / An glaona Auszug von ihrem Können werdens uns heid no präsentieren.“ Doch zuvor zeigten die Garde und das Prinzenpaar der Narrhalla ihr tänzerisches Können und rundeten den Standardteil mit einer Ordensverleihung ab.

Nach einer kleinen Pause ging es weiter mit der vereinseigenen Showtanzgruppe „Dancing Fire“. In einem grün-türkisen Showkostüm tanzten 25 Mädls und zwei Jungs zu Hits wie „Scatman“ und „Sweet Lovin’“ von Sigala. Lautstark verlangte das Publikum nach einer Zugabe.

Turner zeigten „Zirkusshow“

Eine besondere Einlage hatten sich die Turner überlegt. Einstudiert von Yvonne Polz und Stefan Franz zeigten die Gruppen der Leistungsturner und der erwachsenen Jungs eine „Zirkusshow“ mit drei Akten. Zunächst kam die „Affenbande“ auf die Bühne. In Affenkostümen zeigten die Sportler mit Hilfe von Matten, Trampolinen und Sprungkasten zahlreiche Tricks und Saltos. Anschließend beeindruckten die vier Jungs der Gruppe mit einer akrobatischen Einlage. Oberkörperfrei mit Anzughose und Hosenträgern turnten sie auf einem Barren und demonstrierten dabei Kraft und Körperspannung. Mit einer Gymnastik-Choreographie von zehn jungen Turnerinnen verabschiedete sich der Zirkus wieder aus Pfeffenhausen – zumindest bis zum nächsten Jahr.

Kurz nach Mitternacht lieferte die Narrhalla Pfeffenhausen mit ihrer Mitternachtsshow den letzten offiziellen Programmpunkt des Turnerballs. Dafür tauschte das Prinzenpaar seine Kleider gegen ein Tanzoutfit und eröffnete mit seiner Einlage das Finale. Mit Anzug und Aktenkoffer kam das Männerballett anschließend im Businesslook auf die Bühne. Dies hielt jedoch nicht lange an: Im Verlauf des Auftritts verwandelten sich die neun Jungs in eine bunte Aerobic- Gruppe. Zuletzt kam die Showgruppe der Narrhalla an die Reihe. Mit ihren zahlreichen Hebefiguren und dem abwechslungsreichen Programm sorgte sie für einen würdigen Abschluss. Dieser Abschluss galt selbstverständlich zunächst nur für die Einlagen. Die Partyband „Mirage“ spielte noch bis spät in die Nacht.

View the embedded image gallery online at:
https://tvpfeffenhausen.de/news.html#sigProId9445e0268d

Sigmar Forster feierte seinen 80. Geburtstag

Pfeffenhausen. Präsidentin Bettina Geltl, Sport-Vizepräsident Stefan Franz und Pressewart Claudia Zeitner gratulierten dem Ehrenmitglied Sigmar Forster im Namen des Turnvereins zu seinem runden Geburtstag. In geselliger Runde plauderte der Jubilar über die alten Zeiten und wie das Vereinsleben früher war. Forster war von Kindesbeinen an Mitglied im Turnverein und absolvierte bereits 1959 den Vorturnerlehrgang. Er war ein guter Turner und ein noch besserer Leichtathlet.

Pfeffenhausen. Vergangenen Sonntag wurden die beiden Turnhallen wieder in eine Turn-Faschingshochburg verwandelt. Maria Högl und ihr Helferteam der Kinderturnabteilung ließen sich ein abwechslungsreiches Programm einfallen, sodass die Kinder mit ihren Familien einen kurzweiligen Nachmittag verbringen konnten.

Premiere des neuen Programms der Tanzgruppe „Dancing Fire“

Von Philipp Ruhland 

Pfeffenhausen. Die Turnhalle Pfeffenhausen war wie im letzten Jahr voll besetzt mit Freunden, Familie und Unterstützern der Tanzgruppe „Dancing Fire“. Mit der Präsentation ihres neuen Programms startet die Gruppe in das Jahr 2020 – und zeigt dabei wieder spannende Formationen und beeindruckende Hebefiguren. Die Vorsitzende des Turnvereins Pfeffenhausen, Bettina Geltl, freute sich auf das Programm, dass die Trainerin Larissa Stroka zusammengestellt hatte.

Der Turnverein lädt alle Kinder - nicht nur Mitglieder - aus Pfeffenhausen und Umgebung zum Kinderfaschingsturnen in die Schulturnhallte Pfeffenhausen ein.

  • Auftritt von Dancing Fire
  • Auftritt der Show-Kids der Narrhalla Pfeffenhausen Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen

Termin ist Sonntag, der 19. Januar von 14 bis 17 Uhr in der Schulturnhalle Pfefenhausen am Gaisberg 22.

Newsletter

Ich bin mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden

Gyweltverein

BTV Logo Gymwelt 300

logo kinderturnen
logo turnen
logo sporttreff
logo fitness
logo tanzen
logo leichtathletik
logo volleyball

Aktuelle Termine

Turnerhäusl belegt - privat
Samstag, 09. Mai
Bezirksturnfest Niederbayern
Freitag, 26. Juni

BTV-News

Turnverein Pfeffenhausen e.V.

Vertreten durch
Präsidentin
Bettina Geltl
Moosburger Str. 23
84076 Pfeffenhausen
info@tvpfeffenhausen.de

Login or Register

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.