Aktuelles

News und Informationen aus dem Verein und den einzelnen Abteilungen.

17 TVP'ler starten beim 62. Hans-Luchs-Bergturnfest 

Pfeffenhausen. Vergangenen Sonntag veranstaltete der TSV Altfraunhofen die Volkstümlichen Mehrkämpfe im Rahmen des Bergturnfests am Kellerberg. Der Turnverein beteiligte sich auch heuer wieder an dieser traditionellen Veranstaltung mit Teilnehmern der Abteilungen Turnen und Leichtathletik. Je nach Altersklasse und Geschlecht hatten die Sportler einen Rasensprint, Standweitsprung, Medizinballwurf, Steinstoß bzw. Baumstammwurf zu absolvieren. Erste Plätze ergatterten die erst vierjährige Emilia als auch ihre ältere Schwester Sophie Riedl. Bei den Jungs konnte sich der 14-jährige Denis König die Goldmedaille sichern. Bei den Erwachsenen freuten sich Yvonne Polz und Petra Faltermeier über ihren ersten Rang. Den Silberrang belegten Stefan Franz, Rita Hüttner und Sophia Pownuk. Lukas Faltermeier gewann bei den 14-Jährigen die Bronzemedaille.

Nach den Mehrkämpfen beteiligten sich die erwachsenen TVP'ler noch an der Vereinspendelstaffel und gewannen nach einem taktisch spannenden Rennen den Wanderpokal. Darüberhinaus konnte sich die Jugendmannschaft beim Tauziehen über den zweiten und die Erwachsenen über den dritten Platz freuen. Nicht nur aufgrund der guten Platzierungen, sondern vor allem wegen der guten Stimmung innerhalb der Mannschaft von Jung bis Alt freuen sich alle schon wieder auf das Bergturnfest im nächsten Jahr.