Sidebar Menu

Aktuelles

News und Informationen aus dem Verein und den einzelnen Abteilungen.

Pfeffenhausen. Für die Kleinsten des Turnvereins veranstaltete Maria Högl, Leiterin der Idefix- und Eltern-Kind-Turngruppe, und ihr Team das beliebte Sommerfest auf der Schulpausenwiese. Etwa 35 Kinder mit ihren Eltern nahmen daran teil und verbrachten zusammen einen ereignisreichen Nachmittag.

 

Die kleinen Sportler bekamen eine Stempelkarte und durften elf Stationen absolvieren. Unter anderem waren dies eine Gummistiefelweitwurfstation, ein Barfußweg und eine Angelstation. Die Buben und Mädchen waren mit Feuereifer bei der Sache und holten sich zum Schluss als Belohnung eine Medaille und ein Eis ab. Melanie Pownuk und Barbara Högl verschönerten die Kinder an der Schminkstation. Am Ende der Veranstaltung verabschiedete Kassenwart Ulrike Weigl die ausscheidenden Gruppenhelferinnen Doris Stieglmeier, Angelika Huber, Chrissi Ostmeier und Daniela Kiebert mit einem Blumenstrauß und bedankte sich im Namen des Vereins ganz herzlich für ihre tatkräftige Mithilfe bei den Trainingsstunden. 

Die beiden Gruppen gehen bis zum Schulanfang in die Sommerpause. Die erste Stunde nach den Schulferien findet am Mittwoch, den 13. September um 16 Uhr in den Schulturnhallen statt. Zum Eltern-Kind-Turnen sind Kinder ab eineinhalb Jahren in Begleitung einer Bezugsperson willkommen. In die Idefix-Gruppe werden Kinder ab etwa vier Jahren bis zur Einschulung aufgenommen. Interessierte können bei Maria Högl unter der Telefonnummer 08782 8671 weitere Informationen einholen.