Aktuelles

News und Informationen aus dem Verein und den einzelnen Abteilungen.
Die Mädchenriege – Fest entschlossen, die „Ehemaligen“ zu besiegen.

Pfeffenhausen. Pfiffig und unterhaltsam versprechen die diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Gerätturnen zu werden. Hierzu lädt der TV Pfeffenhausen die Sportbegeisterten aus Nah und Fern am Samstag, den 7. Mai, in die Schulturnhallen am Gaisberg ein. Aus Anlass des 150-jährigen Vereinsjubiläums haben sich die Verantwortlichen der Turnabteilung ein besonderes Highlight einfallen lassen: In einem prestigeträchtigen und spannenden Vergleichswettkampf wird eine Auswahl aktiver Turnerinnen und Turner gegen ein Team bereits aus dem Wettkampfsport ausgeschiedener Sportler antreten. Zu den „Altmeistern“ gehören zum Beispiel Gerhard und Ingo Frimberger, Stefan Franz, Tobias Härtinger, Florian Hölzl, Christoph Brieller und David Sperger. Der Ehemaligenriege gehören damit einige Aushängeschilder der vergangenen vier Jahrzehnte an.

Unterhaltsam wird auch der den Wettkampf abrundende Auftritt der Turnjugend sein. Bei dieser Gelegenheit werden einige Ausschnitte des diesjährigen Turnerballauftritts dargeboten. In gewohnter Weise ist für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Das Einturnen ist für 13 Uhr, der Wettkampfbeginn für 13.30 Uhr angesetzt. Die Aktiven und die Ehemaligen hoffen gleichermaßen auf einen regen Zuschauerandrang.