Sidebar Menu

Aktuelles

News und Informationen aus dem Verein und den einzelnen Abteilungen.

Die Nachwuchsarbeit ist für den Turnverein einer der wichtigsten Punkte seiner Vereinsarbeit. Gerade in der heutigen Zeit, in der Übergewicht und Koordinationsprobleme bereits im Kleinkindalter überhand nehmen, setzte Petra Faltermeier vom TVP eine anfängliche Idee in die Tat um. Faltermeier, welche auf eine langjährige Trainertätigkeit im Turnen zurückblicken kann, bot den hiesigen Kindergärten Nardini, St. Martin und dem 1. Holledauer Waldkindergarten an, mit ihren Kindern ab drei Jahren zu einer Schnupperturnstunde in der Schulturnhalle vorbeizuschauen.

Dieses nicht alltägliche Erlebnis wurde sowohl von den Buben und Mädchen als auch den Erzieherinnen neugierig angenommen. Petra Faltermeier begrüßte die Kleinen im Namen des Turnvereins und übergab das Zepter anschließend an Yvonne Polz, die das Aufwärmen peppig und abwechslungsreich gestaltete. Danach durften verschiedene Übungen am Boden, Schwebebalken, Reck und Minitrampolin ausprobiert werden. Hierbei wurden die aufmerksamen und konzentrierten Schützlinge von den erfahrenen Übungsleitern Bettina Geltl und Stefan Franz unterstützt und gesichert. Die meisten Kinder legten einen enormen Ehrgeiz an den Tag, um die vorgegebenen Übungen so gut wie möglich auszuführen, dass sogar die Erzieherinnen nicht mehr aus dem Staunen herauskamen. Zum Schluß bekam jeder eine Medaille als Belohnung und eine Einladung, die Sportangebote des Vereins rege zu nutzen.