Sidebar Menu

Aktuelles

News und Informationen aus dem Verein und den einzelnen Abteilungen.

Ab Montag, den 15. Juni können wir wieder gemeinsam Sport treiben und das Fitnesstudio "Sporttreff" inklusive des Gesundheitszirkels nutzen. Aber vieles ist noch anders als früher! Wir starten mit Vorsicht und einer guten Teamarbeit. 

fitnessbereich

Sicherheits- und Hygienekonzept für den Sporttreff ab dem 15.06.2020 

Allgemeines

  • Öffnungszeiten von 5 – 22:30 Uhr 
  • Mitzubringen: Trainingsschuhe, Handtuch, etwas zu trinken, Mund-Nasen-Schutz, Kugelschreiber ;-)
  • Umkleiden und Duschen können nicht benutzt werden. Daher bitte bereits in Trainingskleidung erscheinen. 
  • Toiletten sind offen. Bitte beim Aufsuchen den Mund-Nasen-Schutz aufsetzen. Bitte auch hier die Hygieneregeln beachten (siehe Aushang am Waschbecken).
  • Aufgrund des kontaktlosen Trainingsbetriebes können derzeit keinen Neueinweisungen und Kontrollen erfolgen. Wir hoffen, dass dies bald wieder möglich ist und bitten um Verständnis 

Vorgehensweise Sporttreff-Eingang/Ausgang

  • Beim ersten Training den Kontaktzettel (Anhang Newsletter) einmalig ausfüllen und in den Sporttreffbriefkasten werfen. Dient zur schnellen Kontaktaufnahme bei Verdachtsfällen. 

 

  • Der Eingangsbereich des Sporttreffs ist eingeteilt in 2 Bereiche: 

eingang

Der EINGANGsbereich: 

  • Beim Eintreten bitte Mund-Nasen-Schutz Und die Hände gründlich desinfizieren. Desinfektionsmittelständer mit Händedesinfektionsmittel befindet sich im Eingangsbereich. Achten Sie auch auf genügend Abstand zu anderen Personen (1,5-2m)!
  • Es befindet sich dort ein Regal mit 12 Fächern. In jedem Fach ist

1 Desinfektionsflasche mit Flächendesinfektion zu finden. Diese dient als „MAKERL“ und ist für jede/n einzelnen Trainierende/n gedacht. Egal ob vom gleichen Haushalt oder Wohngemeinschaft. Jede Person braucht eine eigene Desinfektionsflasche!!!

  • Sobald keine Flasche mehr verfügbar ist, ist die maximale Anzahl der gleichzeitig Trainierenden erreicht und der Zutritt zum Sporttreff ist aktuell nicht möglich. 
  • Die Straßenschuhe ausziehen und in eines der 12 Trainingsfächer stellen. Auch Jacken können ggf. dort untergebracht werden. 
  • Immer die gleiche Desinfektionsflasche ist während des Aufenthalts im Sporttreff zur Desinfektion der Ausdauer- und Trainingsgeräte vor und nach jeder Benutzung zu verwenden. 
  • Zum Betreten der Trainingsfläche bitte über die Damenumkleide (Einbahnstraßen-System) reingehen und dann nochmals die Hände ordentlich desinfizieren (Handdesinfektionsmittelständer befindet sich am Eingang der Trainingsfläche zwischen den Umkleidezugängen). 
  • Um die Kette der Trainierenden in Verdachtsfällen ggf. zurückverfolgen zu können, ist auch das Eintragen in die Anwesenheitsliste (leserlich; Vor- und Nachname) wie gehabt, durchzuführen, bevor mit dem Training gestartet werden kann. 

ein ausgang

Der AUSGANGsbereich:

  • Vor Verlassen der Trainingfläche bitte die Hände ordentlich desinfizieren. Der Handdesinfektionsmittelständer befindet sich zwischen den Umkleidezugängen. Setzen Sie bitte den Mund-Nasen-Schutz auf. 
  • Durch die Herrenumkleide (Einbahnstraßensystem – Ausgang) geht es zum Ausgang und zum Anziehen der Schuhe/Jacke. 
  • Bitte stellen Sie die abgewischte Flächendesinfektionsflasche zurück in das von Ihnen benutzte Regalfach. Dann kann es der/die nächste Trainierende/r wieder benutzen. 
  • Bitte desinfizieren Sie sich beim Verlassen nochmals gründlich die Hände am Handdesinfektionsständer. 

cardiobereich

Vorgehensweise Sporttreff – während des Trainings

  • Es gibt im Ausdauerbereich 7 benutzbare Geräte; im Trainingsbereich 14 Bereiche, die jeweils von 1 Trainingsperson gleichzeitig genutzt werden dürfen. Diese Regelung gilt auch für Personen der gleichen Familie/Haushalts und Wohngemeinschaft; es gibt keine Ausnahmen!
  • Während des Trainings besteht keine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht!
  • Jedes Ausdauergerät ist vor und nach der Benutzung mit der „Makerl“-Desinfektionsflasche zu desinfizieren und abzuwischen. 
  • Jeder Trainingsbereich ist ausgeschildert. Es sind Markierungen am Boden, da aufgrund mangelnden Abstands Geräte als Bereiche zusammengefasst worden sind. Diese Bereiche sind nur für eine Trainingsperson ausgelegt, da sonst der Abstand zu anderen Trainierenden nicht eingehalten werden kann. 
  • Jedes Gerät bitte vor und nach der Benutzung desinfizieren. 

geraete markiert

Informatives

  • Die Lüftungsanlage wurde stärker eingestellt, um den adäquaten Luftaustausch zu gewährleisten. Der Filter unserer Anlage wird regelmäßig gereinigt und instandgesetzt.
  • Ein Team aus rund 20 Personen kümmert sich gemeinsam und regelmäßig um die Reinigung von Türklinken, Lichtschaltern und auch um die Befüllung der Flächendesinfektionsflaschen (Makerln), Papierhandtüchern, Rollentüchern uvm.
  • Da auch unsere Trainer aufgrund familiärer oder beruflicher Situation momentan nicht sicher arbeiten können, gibt es zurzeit keine Neueinweisungen oder Kontrollen. Wir bitten daher um Verständnis und hoffen, dass sich die Situation bald wieder verändert. 
  • Falls die Einhaltung unseres Sicherheits- und Hygieneplanes nicht erfolgt, sind wir dazu gezwungen, den Sporttreff-/Zirkel-Trainingsbetrieb wieder einstellen zu müssen. Deshalb appellieren wir an die Vernunft und die Teamarbeit aller, um diese Maßnahme nicht einleiten zu müssen.