Sidebar Menu

Aktuelles

News und Informationen aus dem Verein und den einzelnen Abteilungen.

Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund behördlicher Vorgaben wurden die Schulturnhallen von der Gemeinde gesperrt, deshalb müssen wir den Trainingsbetrieb in der Turnhalle einstellen.

Alternativ möchten wir unseren Mitgliedern Outdooraktivitäten anbieten, die Informationen hierzu werden direkt in den jeweiligen Gruppen weitergegeben. 

 

Auf Grund der momentanen Coronalage, sehen wir uns gezwungen die Mutter-Kind und Idefix Turngruppe pausieren zu lassen.

Voraussichtlicher Wiedereinstieg ist am 22.April 2020.

Alle anderen Stunden und Trainings werden wir nach aktuellem Stand weiterhin abhalten.

Noch folgende Hinweise:

  • Entsprechend der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts bitten wir alle, die Erkältungserscheinungen haben, mindestens zwei Wochen zuhause zu bleiben. Nach vollständiger Genesung kann wieder am Sportbetrieb teilgenommen werden.
  • Bitte informiert uns umgehend im Falle eines Verdachts oder der Infektion mit dem Virus. Das Präsidium ist unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir halten euch auf dem Laufenden: www.tvpfeffenhausen.de/corona

Der Kids-Mehrkampf-Cup am Sonntag 15.03. in Passau, an dem Turnerinnen und Turner des Turnnverein Pfeffenhausen teilgenommen hätten, ist abgesagt.

Der Wettkampf soll baldmöglichst nachgeholt werden.

Liebe Vereinsmitglieder,

in den letzten Tagen haben uns viele Anfragen besorgter Mitglieder bezüglich dem Corona-Virus erreicht. Deshalb möchten wir hiermit auch eine vereinsseitige Stellungnahme geben.

Wir nehmen die Gesundheit unser Mitglieder ernst. Aktuell sehen wir jedoch nicht die Notwendigkeit den Sportbetrieb einzuschränken. Vielmehr möchten wir unseren Beitrag zur Stärkung des Immunsystems leisten und weiterhin die Möglichkeit bieten in kleinen Gruppen zu trainieren.

Damit dies auch in den nächsten Wochen möglich ist, bitten wir euch die folgenden Regeln einzuhalten:
- Entsprechend der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts bitten wir alle, die Erkältungserscheinungen haben, mindestens zwei Wochen zuhause zu bleiben. Nach vollständiger Genesung kann wieder am Sportbetrieb teilgenommen werden.
- Wir möchten ebenso auf die Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen hinweisen. Bitte achtet beim Betreten und Verlassen der jeweiligen Sportstätte (Turnhalle/Sporttreff) bei euch selber als auch bei euren Kindern auf die Handhygiene.
- In diesem Zuge werden wir in den nächsten Tagen Seifenspender in den Waschräumen der Turnhalle aufstellen. Zudem stellen wir sicher, dass diese und die Seifenspender im Sporttreff jederzeit aufgefüllt sind.
- Bitte informiert uns umgehend im Falle eines Verdachts oder der Infektion mit dem Virus. Das Präsidium ist unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sobald sich die Situation verändert, werden wir euch umgehend informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Bettina Geltl, Monika Zettl, Stefan Franz
Pfeffenhausen, 09.03.2020
Download: 20200309_tvp_corona.pdf (600kb)

Dass die närrische Zeit auch vor dem wöchentlichen Training nicht halt macht, bewies die maskierte Trainingsstunde der Kinderleichtathleten.

Turner, Dancing Fire und Narrhalla unterhalten die Gäste

Pfeffenhausen. (am) Unter dem Motto „Der Zirkus ist in der Stadt“ begeisterten die Sportler des Turnvereins Pfeffenhausen die Besucher des Turnerballs am Samstag im Brauereigasthof Pöllinger mit einem aufwendigen Programm. Die Gäste freuten sich auch auf die Auftritte der Narrhalla Pfeffenhausen und der Tanzgruppe „Dancing Fire“.

Sigmar Forster feierte seinen 80. Geburtstag

Pfeffenhausen. Präsidentin Bettina Geltl, Sport-Vizepräsident Stefan Franz und Pressewart Claudia Zeitner gratulierten dem Ehrenmitglied Sigmar Forster im Namen des Turnvereins zu seinem runden Geburtstag. In geselliger Runde plauderte der Jubilar über die alten Zeiten und wie das Vereinsleben früher war. Forster war von Kindesbeinen an Mitglied im Turnverein und absolvierte bereits 1959 den Vorturnerlehrgang. Er war ein guter Turner und ein noch besserer Leichtathlet.